Dieses Buch bietet eine knappe Einführung in die deutsche Geschichte des20. Jahrhunderts. Andreas Wirsching beschreibt die wichtigsten Ereignisseund Tendenzen vom wilhelminischen Deutschland über beide Weltkriege unddie Zeit des Kalten Krieges bis zum Mauerfall und der Vereinigung. SeineDarstellung legt ein besonderes Augenmerk auf die strukturellen Merkmaleder deutschen Gesellschaft und ihre Bedeutung für die Entwicklung von Demokratieund Diktatur im 20. Jahrhundert.